Bekokat für ölfreie, sterile Druckluft

Maßanfertigung von Lüftungen für Kompressorräume, mit Raumtemperaturregelung und Schalldämmung.

Maßanfertigung von Lüftungen für Kompressorräume, mit Raumtemperaturregelung und Schalldämmung.

Wärmerückgewinnungn in der Obstgenossenschaft OVEG

Kontrollierte Wärmerückgewinnung für maximale Effizienz 

Wärmerückgewinnung für die Heizung und Entfeuchtung des neuen Bürogebäudes bei einem nahmhaften Südtiroler Lebensmittelbetrieb

Wärmerückgewinnung bei Apparatebau

Wärmerückgewinnung bei Costerplast

Wärmerückgewinnung an Kältetrocknern

RoechlingDruckluft für Autoteile 

Die Rochling Automotive Werke vertrauen auf Druckluft von EL-COM

Die Anlage umfasst Kompressoren in Leistungen von 37 bis 160 kW. Optimale Maschinenauswahl, maximale Druckabsenkung und bestmögliche Anstuerung der Anlage machen aus diesem Riesen eine der effizientesten Druckluftanlagen Überhaupt. Der Leerlaufanteil beläuft sich weit unterhalb von 1%, der Netzdruck kaum über dem minimal nötigen Druck zum Betrieb der Anlagen, das Druckband schwankt unter 0,1 bar, der Drucktaupunkt stabil unter 3°C. Die automatische Raumlüftung mit der Abwärme der Kompressoren hält den Raum immer auf Idealtemperatur.

Neue Anlage für einen Lebenmittelabfüller in Meran (BZ) in Betrieb genommen. 

Bei hochsensiblen Anwendungen hat die konventionelle Druckluftaufbereitung technische und wirtschaftliche Limits. BEKOKAT setzt mit zukunftsweisender Katalysetechnik neue Standards in der Druckluftaufbereitung. Das Gerät wandelt Kohlenwasserstoffe durch Totaloxidation vollständig in Kohlendioxid und Wasser um.

Mineralölbestandteile zuverlässig entfernen
BEKOKAT setzt mit zukunftsweisender Katalysetechnik neue Standards und reduziert Rückstände von Mineralölen in der Druckluft. Das Gerät wandelt Kohlenwasserstoffe durch Totaloxidation vollständig in Kohlendioxid und Wasser um. Das Verfahren realisiert konstant ölfreie Druckluft mit einem maximalen Restölgehalt von kaum mehr messbaren 0,001 Milligramm pro Kubikmeter. Mit dieser Leistung übertreffen die BEKOKAT-Geräte selbst die äußerst strengen Vorgaben der ISO 8573-1, Klasse 1 Ölgehalt.

Konstant ölfreie Druckluft
Durch die hohen Effizienzunterschiede in der Verdichtung ist die Herstellung von ölfreier Druckluft mit konventionellen, ölgeschmierten Kompressoren und einem zusätzlichen BEKOKAT deutlich effizienter, und damit preiswerter, als mit ölfrei verdichtenden Schraubenkompressoren. Und das bei gleichzeitig niedrigeren Investitionskosten und gleichbleibend hoher Druckluftqualität, unabhängig von den Ansaugbedingungen. 

Ölfreie Druckluftversorgung auch nachrüstbar
Auch für die Nachrüstung bestehender Kompressorstationen ist der BEKOKAT ideal geeignet. Aus einer Kompressorstation mit vorhandenen ölgeschmierten Kompressoren kann einfach eine ölfreie Druckluftversorgung gemacht werden. 

Kontaminationen bei der Herstellung von Lebensmitteln
Auch wenn die Druckluft von ölfreien Verdichtern erzeugt wird, ist dies aufgrund der Ansaugung aus der Umgebung kein Garant für eine Druckluftqualität, die den Anforderungen der Restölklassifizierung gemäß ISO 8573-1 Klasse 1 entspricht. In der Regel enthält die angesaugte Luft geringe Mengen Öldampf, der sich dann nach dem Verdichtungsvorgang in konzentrierter Form in der Druckluft wiederfindet.

Hier weitere Info zum Bekokat.

EL-COM GmbH
Lahnweg 28/A
I-39040 Auer (BZ)

info@el-com.com
Tel. +39 0471 967 445
Fax +39 0471 810 758
El-COM
Mwst.Nr.: 01408040218