Gesetzliche Meldungen von Druckbehältern

MeldungÜberprüfung von Druckgeräten

Info zur Meldung, Kontrolle und Richtigstellung von Druckgeräten

Bezüglich der Überprüfung von Maschinen und Geräten herrschen seit dem 4. April 2012 genaue Richtlinien und Vorschriften, welche den Arbeitgeber verpflichten, den fachgerechten und ordnungsgemäßen Umgang mit seinen Geräten (Druckgeräten) zu wahren.

Im D. Lsg. vom 9. April 2008, n°. 81 „Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz“, insbesondere im Art. 71 „Pflichten des Arbeitgebers“ sind die Aufgaben eines jeden Arbeitgebers klar definiert. Bei Nichteinhaltung der Gesetze drohen dem Arbeitgeber hohe Strafen. Wir möchten daher darauf aufmerksam machen, dass Druckanlagen (impianti a pressione) gemeldet, gewartet/kontrolliert und ständig überprüft werden müssen.

Um Ihnen diesen enormen bürokratischen Aufwand abzunehmen können wir Ihnen folgende Dienstleistungen bieten:

 

  • Bestandsaufnahme und Klassifizierung der Drückgeräte.
  • Vorbereitung der gesetzlich vorgesehenen Meldung „Immatrikulierung / Inbetriebnahme“.
  • Vorbereitung der gesetzlich vorgesehenen Meldung „Inbetriebnahme“ durch das Nationale Institut für Versicherung gegen Arbeitsunfälle (INAIL).
  • Vorbereitung der gesetzlich vorgesehenen Meldung „erste periodische Überprüfung“ durch das INAIL oder durch eine private autorisierte Prüfstelle.
  • Vorbereitung der gesetzlich vorgesehenen Abmeldung eines Druckgeräts.
  • Technische Beschreibung inkl. Anlagenskizze Ihrer Anlage.
  • Besorgung von Kopien der Konformitätserklärungen versch. Hersteller von Druckanlagen.
  • Wandstärkenprüfungen durchgeführt von einem autorisierten Prüflabor.
  • Erinnerung an alle anfallenden Fälligkeiten und Kontrollen.
  • Aktualisierung/Instandhaltung aller sicherheitsrelevanten Einrichtungen am Druckgerät.
  • Technischer Support während der Durchführung von Überprüfungen durch autonome, autorisierte und zertifizierte Prüfstellen (D.I. 11 aprile 2011, allegato II, punto 5.3.).

 

Wir können Ihnen auch einen Zugang zu unserem EDV-System (manutenzio) ermöglichen, wo Sie immer und überall Zugriff auf Ihre Maschinenkarten haben.
Mit diesem System garantieren wir, dass kein Termin und keine Wartung je vergessen werden. Zudem verhilft Ihnen unser Service wieder zu mehr Zeit und zur Möglichkeit sich wieder mit den wesentlichen Dingen in Ihrem Betrieb zu beschäftigen.

EL-COM GmbH
Lahnweg 28/A
I-39040 Auer (BZ)

info@el-com.com
Tel. +39 0471 967 445
Fax +39 0471 810 758
El-COM
Mwst.Nr.: 01408040218