Wärmerückgewinnung nachrüsten

Nachrüstung Wärmerückgewinnung im Boge Kompressor

Nachrüstung Wärmerückgewinnung im Kaeser Kompressor

Nachrüstung Wärmerückgewinnung im Boge Kompressor

Nachrüstung Wärmerückgewinnung im Atlas Copco Kompressor

Nachrüstung Wärmerückgewinnung im Boge Kompressor

Wärmerückgewinnung für die Heizung und Entfeuchtung des neuen Bürogebäudes bei einem nahmhaften Südtiroler Lebensmittelbetrieb

Wärmerückgewinnung bei Apparatebau

Wärmerückgewinnung bei Costerplast

Wärmerückgewinnung an Kältetrocknern

RoechlingDruckluft für Autoteile 

Die Rochling Automotive Werke vertrauen auf Druckluft von EL-COM

Die Anlage umfasst Kompressoren in Leistungen von 37 bis 160 kW. Optimale Maschinenauswahl, maximale Druckabsenkung und bestmögliche Anstuerung der Anlage machen aus diesem Riesen eine der effizientesten Druckluftanlagen Überhaupt. Der Leerlaufanteil beläuft sich weit unterhalb von 1%, der Netzdruck kaum über dem minimal nötigen Druck zum Betrieb der Anlagen, das Druckband schwankt unter 0,1 bar, der Drucktaupunkt stabil unter 3°C. Die automatische Raumlüftung mit der Abwärme der Kompressoren hält den Raum immer auf Idealtemperatur.

Die Wärmerückgewinnung kann in ölgeschmierten Kolbenkompressoren jederzeit nachgerüstet werden. 

Das Nachrüsten hat gegenüber dem Einbau im Werk einen enormen Vorteil: Die Leistung, Temperaturen, Spreizung, Medien und zulässigen Druckverluste können exakt an die Nutzung der Wärmerückgewinnung angepasst werden. Das ermöglicht eine beachtliche Leistungsteigerung gegenüber den von Kompressor-Herstellern verbauten Lösung.

Unser technisches Büro verfügt über jahrelange Erfahrung im der Berechnung von Wärmerückgewinnung und über das nötige Wissen, die gewonnene Wärme bestmöglich in die Heizanlage zu integrieren.

EL-COM GmbH
Lahnweg 28/A
I-39040 Auer (BZ)

info@el-com.com
Tel. +39 0471 967 445
Fax +39 0471 810 758
El-COM
Mwst.Nr.: 01408040218