Wärmerückgewinnung

Unterstützung für die Wärmepumpen durch die Wärmerückgewinnung am Kaeser Kompressor bei Alois Lageder

Bis zu 0,5 MW Wärmerückgewinnung bei Athesia Druck in Bozen

Einspeisung der gesamten Kompressorleistung in die Heizzentrale bei Grufrut in Branzoll

Wärmerückgewinnungn in der Obstgenossenschaft OVEG

Kontrollierte Wärmerückgewinnung für maximale Effizienz 

Wärmerückgewinnung für die Heizung und Entfeuchtung des neuen Bürogebäudes bei einem nahmhaften Südtiroler Lebensmittelbetrieb

Wärmerückgewinnung bei Apparatebau

Wärmerückgewinnung bei Costerplast

Wärmerückgewinnung an Kältetrocknern

RoechlingDruckluft für Autoteile 

Die Rochling Automotive Werke vertrauen auf Druckluft von EL-COM

Die Anlage umfasst Kompressoren in Leistungen von 37 bis 160 kW. Optimale Maschinenauswahl, maximale Druckabsenkung und bestmögliche Anstuerung der Anlage machen aus diesem Riesen eine der effizientesten Druckluftanlagen Überhaupt. Der Leerlaufanteil beläuft sich weit unterhalb von 1%, der Netzdruck kaum über dem minimal nötigen Druck zum Betrieb der Anlagen, das Druckband schwankt unter 0,1 bar, der Drucktaupunkt stabil unter 3°C. Die automatische Raumlüftung mit der Abwärme der Kompressoren hält den Raum immer auf Idealtemperatur.

Energiefluss im Inneren eines Kompressors:

 

  • 100% zugeführte elektrische Energie
  • 95% thermische Verluste
  • 5% Energie in der Druckluft 


Durch die Nutzung der Wärme können gut 73% der elektrischen Energie zurückgewonnen werden!

 

Schema mit Wärmerückgewinnung:

  • 100% elektrische Energie 
  • 73% rückgewonnene thermische Energie 
  • 22% verlorene thermische Energie
  • 5% pneumatische Energie

 

 

 

 

 

EL-COM GmbH
Lahnweg 28/A
I-39040 Auer (BZ)

info@el-com.com
Tel. +39 0471 967 445
Fax +39 0471 810 758
El-COM
Mwst.Nr.: 01408040218